Zahnarztpraxis Dr. Koitzsch  

Ihre Praxis für Zahngesundheit in Burkhardtsdorf 

Corona-Pandemie


Seit Monaten hat uns die Corona-Pandemie voll im Griff. Für den Praxisbetrieb bedeutet dies, dass erhöhte Hygieneanforderungen an alle Praxismitarbeiter*innen, aber auch an unsere Patienten  bestehen:

Das Tragen von Mund- Nasebedeckung, die Händedesinfektion bei Betreten der Praxis sowie die Beachtung des Mindestabstandes sind hier von zentraler Bedeutung. Aus diesem Grund ist in unserem Wartebereich momentan nur der Aufenthalt von max. 4 Personen möglich. Deshalb ist eine Terminvereinbarung unerlässlich, um diese behördlichen Auflagen zu erfüllen. 

In der gesamten Praxis sorgen wir durch konsequente Desinfektion, regelmäßiges Lüften, das Tragen von Schutzausrüstung sowie die Einhaltung der (auch schon vor Corona gültigen) strengen Hygienevorschriften für Zahnarztpraxen für einen maximal möglichen Schutz für alle Beteiligten.


Modernste digitale Röntgentechnik ab sofort in unserer Praxis

  

Seit September 2017 können wir durch neueste digitale Röntgengeräte die Bildqualität deutlich steigern. Noch wichtiger aber ist die erhebliche Reduzierung der Strahlenbelastung während der Aufnahme. Ein weiterer Vorteil liegt in der sofortigen Verfügbarkeit der Röntgenbilder, das heißt deutlich verkürzte Wartezeiten.

 

 

Neugestaltung unseres Prophylaxebereichs

 

Seit September 2014 können wir Sie in unserem neu eingerichteten Prophylaxezimmer mit neuester Technik und neuem Mobiliar im Bereich Professionelle Zahnreinigung und Prophylaxeberatung betreuen. Damit stehen uns mehr Kapazitäten und effektivere Behandlungsgeräte zu Verfügung, um Sie noch besser zu betreuen.

Des Weiteren steht uns ein neuer hochmoderner Behandlungsstuhl u.a. mit intraoraler Kamera und einem 21-Zoll Monitor zur Verfügung.

 

  

Zuschüsse zur Professionellen Zahnreinigung

  

Einige gesetzliche Krankenkassen zahlen ihren Versicherten einen Zuschuss zur Professionellen Zahnreinigung und anderen prophylaktischen Behandlungsmaßnahmen. Die Vorzüge dieser Behandlungen sind in der Rubrik Unsere Leistungen beschrieben.

 

Eine Übersicht der Krankenkassen mit diesen Angeboten finden Sie hier.

 

Zur Erstattung dieses Betrages reichen Sie bitte die Rechnung bei Ihrer Krankenkasse ein.

 

Private Krankenversicherungen und "Zahnzusatzversicherungen" übernehmen die Kosten der Behandlung entsprechend der vereinbarten Bedingungen.